Bildungs- und Freizeitangebote für Familien/Familienbildung

Sie möchten Ihr Familienleben bereichern und Ihren Alltag abwechslungsreicher gestalten. Wir laden Sie ein, unsere vielseitigen Bildungs-und Freizeitangebote zu nutzen.

Leiterin Familienbildung: Ilona Hänsel

E-Mail: familienbildung@awogue.de

 

Wir werden gefördert durch:





Familienurlaub - gefördert in MV

Erfolgreiches Projekt in Rerik / Ostsee – Ich würde gern ´ne Woche länger bleiben.

Winterferien-Kooperation, die Zweite. Eine aktive und kreative Woche verlebten 18 Familien aus Güstrow und Umgebung in den Winterferien im AWO SANO Familienferiendorf Rerik / Ostsee.

Die gelungene Ferienfreizeit mit Sport, Bewegung, Kreativangeboten und viel frischer Winterluft fand in dieser Form bereits das zweite Mal statt. Claudia Baude, stellvertretende Geschäftsführerin der AWO SANO gGmbH und Ilona Hänsel, Leiterin der Familienbildungsstätte im Familien-, Freizeit und Lernberatungszentrum sind froh, in der bewährten Kooperation Urlaub für Familien anzubieten – unabhängig vom Geldbeutel. „Denn mit der maßnahmenbezogenen Förderung des Landes Mecklenburg-Vorpommern ist ein Urlaub auch für Familien möglich, die aus finanziellen Gründen sonst nicht in den Genuss einer gemeinsamen Auszeit kommen würden.“  - so Ilona Hänsel.
„Das wichtigste ist die gemeinsame Zeit von Eltern und Kindern miteinander“, ergänzt Claudia Baude und fügt hinzu: „Wir sind froh, dass wir durch die bewährte Zusammenarbeit AWO Güstrow und AWO SANO Rerik mit dafür sorgen können, dass die umfangreiche Förderung unseres Bundeslandes auch bei d e n Familien ankommt, für die sie bestimmt ist.

Da es sich um eine Festbetragsförderung für Träger der Jugendhilfe handelt, übernahm die AWO SANO gGmbH die Beantragung beim Landesamt für Gesundheit und Soziales. Das Sport- und Freizeitprogramm kam besonders bei den Kindern gut an. Favoriten der 3 bis 14jährigen waren Aktionen im Salzwasserschwimmbad, das Ponyreiten, vielfältige Kreativangebote und natürlich die Faschingsfeier mit Musik, Tanz, Spielen, Berliner und bunten Cocktails. Ein wenig Zeit für sich hatten die Eltern, wenn die Kinder gemeinsam im Spielehaus Ritterburgen bauen, Piratenschiffe lenkten oder mit dem Kaufmannsladen spielten.


© AWO FFLZ Güstrow 2006 - 2016