News

Beruflicher Wiedereinstieg nach der Elternzeit

Während der Elternzeit denken viele Mütter und Väter darüber nach, wie es danach weitergeht. Gehe ich zum alten Arbeitgeber zurück? Zu welchen Konditionen? Möchte ich einen neuen Arbeitgeber finden? Oder sogar etwas ganz anderes machen?

Das AWO Familien-, Freizeit und Lernberatungszentrum bietet am 26. September um 10:00 Uhr einen kostenfreien Vortrag zu genau diesem Thema an.

Bei einer Tasse Kaffee informiert Frau Susanne Schneider von der Agentur für Arbeit über den beruflichen Wiedereinstieg nach der Elternzeit. Die aktuelle Arbeitsmarktsituation, unterschiedliche Aspekte des Wiedereinstiegs aus Arbeitnehmer- und Arbeitgebersicht und wie man diese positiv beim bisherigen Arbeitgeber oder in einer Bewerbung ansprechen kann, werden angesprochen.

Es besteht auch die Gelegenheit, Fragen zu stellen. Zudem können Wünsche nach individuellen Einzel-beratungen aufgenommen werden.

Bei Fragen zum Angebot melden Sie sich bitte persönlich am Platz der Freundschaft 3, telefonisch unter 03843/842400 oder per Mail an fflz@awogue.de.

Ansprechpartner ist Frau Zielke.


Neuer Kurs Babymassage startet

Geborgenheit, Nähe, Wärme, Körperkontakt, Verbundenheit, Sicherheit – das alles sind Begriffe, die den Kern der Babymassage beschreiben. Für die körperliche und seelische Entwicklung des Kindes und der Eltern-Kind-Bindung ist sie ein wertvolles Werkzeug. Sie wirkt stresslösend und regt die Selbstheilungskräfte des Körpers an.

Das AWO-Familienzentrum bietet ab 20. September 2017 einen Kurs zum Erlernen der Babymassage für Kinder ab der 6. Lebenswoche an. Daher ist der Kurs ideal für Babys, die im Juli oder August 2017 geboren wurden. Fragen sie gern nach, ob es für Ihr Kind passen könnte.

Fingerspiele, Lieder und Abzählreime sind ideale Begleiter. Die Finger tanzen und spielen zu den Reimen, der Körper dient als Bühne.

 

Wer Lust hat, sich und seinem Baby etwas Gutes zu tun oder mehr erfahren möchte, meldet sich im AWO Familien-, Freizeit-, Lernberatungszentrum am Platz der Freundschaft 3, per Telefon unter 03843/842400 oder per E-Mail eltern-kind@awogue.de.


Mamas, Papas und Babys aufgepasst!

Wer kennt das nicht. Für viele Frauen bedeutet das (erste) Baby einen Einschnitt in der Beziehung zu anderen Menschen. Der tägliche Kontakt mit den Arbeitskollegen fällt weg und sie sind mit ihrem Baby, das natürlich noch kein geeigneter Gesprächspartner ist, den ganzen Tag auf sich allein gestellt.
Die Beziehung zwischen den Partnern verändert sich durch die Geburt eines Kindes, der Haushalt wird zu einem „Berg“, der scheinbar nicht zu überwinden ist, und alles „wächst über den Kopf“. Der Ausgleich durch ein Hobby wird oft zugunsten des Babys für eine „unbestimmte Zeit“ aufgeschoben.

Wir bieten in unseren Babytreffs Abwechslung und Anregung für Eltern und Kind ab 8. Woche an. In angenehmer Atmosphäre können sie intensiv Ruhe und Zeit mit ihrem Kind verbringen.

Wir gehen in den einzelnen Treffen auf interessante Themen rund ums Kind ein, die im Erfahrungsaustausch oder durch sachkundige Kursleiter vertieft werden.  

An dieser Stelle haben sie auch die Möglichkeit andere Mütter und Väter kennen zu lernen und gegebenenfalls Kontakte zu knüpfen.

Sinneserfahrungen für die Babys, Lieder und Bewegungsspiele, und natürlich Spaß nehmen einen breiten Raum ein.

Wer mehr erfahren oder sich anmelden möchte, meldet sich in unserem Sekretariat.


© AWO FFLZ Güstrow 2006 - 2016