News

Rückengymnastik nach Dr. Smisék

Schmerzen im Rücken und Erkrankungen der Wirbelsäule nehmen immer mehr zu.

In unserem Haus beginnt zu diesem immer aktueller werdenden Thema am 01. Oktober ein  neuer Kurs mit dem Schwerpunkt Hilfe zur Selbsthilfe. Hier wird mit den Teilnehmern ein ganzheitliches Übungsprogramm für eine stabile Körpermitte erarbeitet. Die Kursteilnehmer erlernen wirbelsäulenstabilisierende und – mobilisierende Übungen mit einem elastischen Seil, die sie in ihr tägliches Rückenprogramm in den Alltag übernehmen können. Dr. Smisék, Facharzt aus Prag, entwickelte dieses Programm zur Prävention und Rehabilitation von Rückenbeschwerden und nutzt dieses erfolgreich seit 30 Jahren. Wer Interesse hat, die optimale Körperhaltung zu trainieren und Muskelsysteme zu aktivieren, um die Bandscheibe zu entlasten, kann an diesem Kurs an 10 Abenden immer montags ab 17.45 Uhr teilnehmen. Anmeldungen und nähere Informationen sind ab sofort telefonisch  oder persönlichin unserem Haus möglich.


Laterne, Laterne! Eltern-Kind-Herbstwerkstatt!

Am 26. September 2018 um 16.15 Uhr bieten wir in unserem Haus wieder die Möglichkeit zum gemeinsamen Kreativsein an.

Herbstzeit ist Laternenzeit! Sie haben noch keine und ihr Kind möchte gern eine Individuelle?

Dann sind sie herzlich eingeladen, mit ihren Kindern ab 2,5 Jahren einfache und originelle Laternen selbst zu gestalten. Und das ohne großen Zeitaufwand.

Wer mehr über erfahren oder sich anmelden möchte, meldet sich bitte unter telefonisch, per mail oder persönlich in unserem Haus


Qigong

Am 17. September beginnen in unserem Haus um 16.30 Uhr bzw. 18.15 Uhr neue Qigong-Kurse.

Qigong ist eine jahrtausend alte chinesische Gesundheitsmethode mit ganzheitlichem Ansatz. Relativ einfach erlernbare Bewegungsabläufe im Zusammenhang mit dem Atem fördern Konzentration, Entspannung von Körper und Geist und dienen der Prävention und Rehabilitation von Krankheiten. Qigong ermöglicht, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und führt auf den Weg zur inneren Ruhe und Lebensfreude.

Anmeldungen sind ab sofort telefonisch oder persönlich in unserem Haus möglich.


Entspannende Babymassage

Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass Massage eine wundervolle Art der Kommunikation ist. So ist es auch bei der Babymassage: sanft, rhythmisch streicheln Hände über den Körper des Babys und helfen ihm sich zu entspannen.

Dabei spielt der Körperkontakt eine wichtige Rolle. Die Streicheleinheiten vermitteln dem Baby durch schlichte Berührung, ein Gefühl von Respekt, Akzeptanz und Liebe – ganz ohne Worte.

Babymassage zu lernen ist nicht schwer. Am 26.09.2018 13 Uhr startet im AWO-FFLZ ein neuer Babymassagekurs. Dieser ist für Babys ab der 6. Lebenswoche geeignet. Es sind noch wenige Plätze frei!

Es werden verschiedene Techniken und Griffe erlernt, die Kind und Mutter guttun. Auch die notwendigen Hintergrundinformationen werden vermittelt.

In kleiner Runde und gemütlicher Atmosphäre wird so ein Ausgleich zum Alltag geschaffen.

Wer Interesse hat, sein Kind intensiver kennenzulernen, sich etwas Gutes zu tun oder einfach nur mehr erfahren möchte, meldet sich persönlich, per Mail oder telefonisch.

Wir freuen uns auf Sie!


Step-Aerobic

Step – Aerobic ist eine gesundheitsorientierte Fitnessart, die mit Musik auf dem Step-Brett durchgeführt wird. Das Training zeichnet sich durch variantenreiche Übungen aus, die durch spezielle Armbewegungen ergänzt werden können.

Nutzen Sie die Chance, durch moderates Ausdauertraining die Pfunde schmelzen zu lassen.

In unserem Kurs am Mittwoch ab 19.30 Uhr sind noch einige Plätze frei.

Weitere Informationen bzw. Anmeldungen sind ab sofort persönlich oder telefonisch in unserem Haus möglich.


Mamas, Papas und Babys aufgepasst!

Wer kennt das nicht. Für viele Frauen bedeutet das (erste) Baby einen Einschnitt in der Beziehung zu anderen Menschen. Der tägliche Kontakt mit den Arbeitskollegen fällt weg und sie sind mit ihrem Baby, das natürlich noch kein geeigneter Gesprächspartner ist, den ganzen Tag auf sich allein gestellt.
Die Beziehung zwischen den Partnern verändert sich durch die Geburt eines Kindes, der Haushalt wird zu einem „Berg“, der scheinbar nicht zu überwinden ist, und alles „wächst über den Kopf“. Der Ausgleich durch ein Hobby wird oft zugunsten des Babys für eine „unbestimmte Zeit“ aufgeschoben.

Wir bieten in unseren Babytreffs Abwechslung und Anregung für Eltern und Kind ab 8. Woche an. In angenehmer Atmosphäre können sie intensiv Ruhe und Zeit mit ihrem Kind verbringen.

Wir gehen in den einzelnen Treffen auf interessante Themen rund ums Kind ein, die im Erfahrungsaustausch oder durch sachkundige Kursleiter vertieft werden.  

An dieser Stelle haben sie auch die Möglichkeit andere Mütter und Väter kennen zu lernen und gegebenenfalls Kontakte zu knüpfen.

Sinneserfahrungen für die Babys, Lieder und Bewegungsspiele, und natürlich Spaß nehmen einen breiten Raum ein.

Wer mehr erfahren oder sich anmelden möchte, meldet sich in unserem Sekretariat.


© AWO FFLZ Güstrow 2006 - 2016
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Weitere Informationen zu von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften und unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Schließen dieses Hinweises akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und Cookies dieser Seite.